Hans-Hendrik Grimmling, Bruderkreuz 1997, Acryl auf Leinwand, 180 x 250 cm

Bilder von  Hans-Hendrik Grimmling in St. Petri zu Lübeck, 2004

Hans-Hendrik Grimmling

1947  in Zwenkau bei Leipzig geboren   

1970-74  Studium an der HfBK Dresden und HGB Leipzig, Diplom

1974-77  Meisterschüler bei Gerhard Kettner (HfBK Dresden)

ab 1977  freischaffend in Leipzig (Projekte, Konzepte und Gemeinschaftsarbeiten im Künstlerkreis "Tangente", später "1. Leipziger Herbstsalon")

1986  Übersiedlung nach Berlin/West, seither freischaffend in Berlin

seit 2001  Dozent an der Berliner Technischen Kunsthochschule

seit 2007  Professor an der Berliner Technischen Kunsthoschschule  

Öffentliche Ankäufe:

Lindenau-Museum Altenburg; Berlinische Galerie Berlin; Sammlung Willy-Brandt-Haus Berlin; Pinacoteca Concepción; Kunstsammlung Cottbus; Kupferstichkabinett Dresden; Museum Junge Kunst Frankfurt/O; Grafische Sammlung Moritzburg, Halle; Museum der Bildenden Künste Leipzig; Kunsthalle der Sparkasse Leipzig; Universitätsmuseum Marburg; Grafische Sammlung Schwerin    

Hans-Hendrik Grimmling

2008, o. T. I, Acryl/Papier, 80 x 60 cm

Hans-Hendrik Grimmling

2005, o. T. II, Acryl/Papier, 80 x 60 cm

Hans-Hendrik Grimmling

2007, o. T. III, Acryl/Papier, 80 x 60 cm

Hans-Hendrik Grimmling

2009, o. T. IV, Acryl/Papier, 80 x 60 cm

Hans-Hendrik Grimmling

2009, o. T. V, Acryl/Papier, 80 x 60 cm

Hans-Hendrik Grimmling

2009, o. T. VI, Acryl/Papier, 80 x 60 cm

www.galerie-juergensen.de

Künstler_Inhalt